Skip to main navigation Skip to main content

Technik, Taktik

Die UAG 2.C hat sich zum Ziel gesetzt, mit moderner alternativer (Fahrzeug-)Technik die realistisch vorhandenen Personalressourcen in den Freiwilligen Feuerwehren zu unterstützen, und die (Innen-)Brandbekämpfung soll sicherer und effizienter werden.

Darüber hinaus soll erprobt werden, welche Mannschaftsstärke tatsächlich erforderlich ist, damit das Schutzziel – eine Menschenrettung aus einem Obergeschoss eines Wohngebäudes – ohne Vernachlässigung der Feuerwehr- und Unfallverhütungsvorschriften realisiert werden kann. 

Die UAG hat Pilotprojekte zu ihren Themen entwickelt. Dies sind, wie der Name schon sagt, der

Löschsystem "COBRA" im Einsatz