Skip to main navigation Skip to main content
Zwei Feuerwehrmänner stehen hintereinander und bedienen das Cobra System

Technik-Workshop am 28.11.2014

MLF und SLF-Cobra

Termin:
28.11.2014
Uhrzeit:
10:00 Uhr - 15:30 Uhr
Ort:

Feuerwehr Aachen
Matthieustraße 3-5
52064 Aachen

Ansprechpartner:
Projekt Feuerwehrensache

Im Rahmen des Projektes FEUERWEHRENSACHE werden drei „mittlere Löschfahrzeuge“ (MLF) und zwei „Sonderlöschfahrzeuge“ beschafft. Diese Fahrzeuge werden, wissenschaftlich begleitet, in der Fläche erprobt und für die Freiwilligen Feuerwehren in NRW evaluiert. Analog zu den bereits laufenden Pilotprojekten von FEUERWEHRENSACHE können sich ab Jahresanfang 2015 Feuerwehren um die Übernahme (und somit die Erprobung eines solchen Fahrzeuges) bewerben.

Die Mannschaft der bewerbenden Feuerwehr bekommt die Möglichkeit, in einem dreitägigen Seminar am IdF NRW in Münster, sich mit der Technik vertraut zu machen. Anschließend verbleibt das Fahrzeug vier Monate am Standort und wird in den Übungs- und Einsatzdienst eingebunden.

Für alle Feuerwehren, die potenziell an der Übernahme des Pilotprojektes „Technik“ (Klick) interessiert sind, veranstaltet das Projekt FEUERWEHRENSACHE einen Workshop. 

  • Wann: Freitag, 28. November 2014 – 10:30 Uhr bis ca. 15:30 Uhr
  • Wo: Feuerwehr Aachen, Feuerwache 3, Matthieustraße 3-5, 52064 Aachen
  • Themen: Einsatzmöglichkeiten des mittleren Löschfahrzeuges (MLF); Einsatzmöglichkeiten des Sonderlöschfahrzeuges „Cobra“ (SLF-C); Vorstellung von MLF und SLF-C im Außengelände; Praktische Anwendung (Schneidversuche, Brandcontainer)
  • Zielgruppe: Potenzielle Interessenten für das Pilotprojekt „Technik“
  • Teilnehmer: Maximal 25
  • Benötigt: Jeder Teilnehmer muss die komplette persönliche Schutzausrüstung (inkl. Überhose und Überjacke) mitführen. Bei den Praxisübungen ist diese vollständig zu tragen.

Anmeldung: Ausschließlich über das Online-Portal des VdF NRW.

Ansprechpartner:

Geschäftsstelle „Feuerwehrensache“ | www.feuerwehrensache.nrw.de | Mail | Tel.: 0211 871-2121

Wer jetzt keinen Platz findet: Im 1. Quartal 2015 sind noch zwei weitere Workshops im Bereich Siegerland und Ostwestfalen geplant!

Dokumente:

Weitere Termine

    Alle Termine ansehen